Corona – Update 09.07.2020

PROGEDO – your first friend abroad. Diese Aussage verpflichtet! Deshalb informieren wir regelmäßig unsere Kunden über aktuelle Geschehnisse und Ereignisse, die uns für diese besonders wichtig erscheinen.

Aufgrund der beschlossenen Maßnahmen der deutschen Bundesregierung zur Bekämpfung des Corona-Virus stehen viele Expats wie alle anderen vor dem Problem, Vorschriften und Fristen einzuhalten. PROGEDO – the first friend abroad – informiert daher regelmäßig Interessenten und Kunden über die aktuellen Ereignisse in Deutschland im Zusammenhang mit Covid-19.

Einreise- und Quarantänebestimmungen für Deutschland ab dem 2.7.2020

Die Bundesregierung hat die bestehenden Einreisebestimmungen gelockert zum 2. Juli hin weiter geöffnet. Einreisen aus Drittstaaten mit geringem Infektionsrisiko sind aktuell ohne Einschränkungen aus folgenden Staaten möglich:

  1. AUSTRALIEN
  2. GEORGIEN
  3. JAPAN
  4. KANADA
  5. MONTENEGRO
  6. NEUSEELAND
  7. SÜDKOREA
  8. THAILAND
  9. TUNESIEN
  10. URUGUAY
  11. CHINA

Die Staatenliste wird zweiwöchentlich aktualisiert.

Für Bürger aus allen anderen Drittstaaten gibt es auch weiterhin erweiterte Einreisemöglichkeiten, wenn ein wichtiger Reisegrund vorliegt.

Nähere Infos hierzu findet man hier:

https://www.bmi.bund.de/SharedDocs/pressemitteilungen/DE/2020/07/aufhebung-einreisebeschraenkung.html

Für Einreisende aus allen anderen Drittstaaten gilt grundsätzlich weiterhin eine Pflicht, sich für 14 Tage in häusliche Quarantäne zu begeben und Einreisen sind nur in ausgewählten Fällen zulässig.  Diese Regelung wird ständig aktualisiert, hier ist der neuste Status abrufbar:

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html

PROGEDO bietet spezielle Quarantäne-Pakete für Drittstaatenangehörige an. Auf Wunsch suchen und buchen wir eine vorübergehende, möblierte Unterkunft, kümmern uns um  Lebensmitteleinkäufe und andere Serviceleistungen und stehen über eine Hotline für Fragen oder Probleme zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns gerne hier für detaillierte Infos und ein individuelles, auf Ihre Bedürfnisse angepasstes Angebot.

Im Falle einer Einreise aus einem Drittstaat kann die Quarantäne-Pflicht jedoch entfallen, sollte das Robert-Koch-Institut (RKI) für das jeweilige Drittland ein geringes Infektionsgeschehen feststellen. Deshalb ist es ratsam, sich ständig über die jeweils gültigen Vorschriften aktuell zu informieren.

Weitere Informationen und viele nützliche Tipps speziell zu Visafragen und rund um bestehende Aufenthaltstitel in Zeiten von Corona findet man hier: https://www.make-it-in-germany.com/de/visum/covid-19-in-deutschland/sonderregelungen-zu-einreise-und-aufenthalt/

Deutsche Staatsbürger dürfen selbstverständlich jederzeit in die Bundesrepublik Deutschland einreisen – auch bei generell bestehenden  Einreisebeschränkungen. Einreisende aus der Europäischen Union sowie Island, Liechtenstein, Norwegen, der Schweiz, Großbritannien und Nordirland können ebenfalls uneingeschränkt einreisen.

Wir stehen sehr gern jederzeit mit Rat und Tat zur Verfügung, kontaktieren Sie uns gerne hier.

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.